• Paddeln_Baldeneysee_964x390.jpg
  • Paddeln_Sonnenuntergang.jpg
  • OpenBic_2014_03_964x390.jpg
  • j_Katarina_964x390.JPG
  • j_Lippe2_964x390.JPG
  • images_clubhaus_964x390px.jpg
  • j_Bugwelle_964x390.JPG
  • j_kommst_du_mit_964x390.JPG
  • OpenBic_2014_01_964x390.jpg
  • Zeewolde_dont_panic.jpg
  • Paddeln_Wildwasser.jpg
  • j_Rennkajak_2er_1_964x390.JPG
  • j_Kompass2_964x390.JPG
  • j_Lippe_964x390.JPG
  • j_Rennkajak_2er_2_964x390.JPG
  • j_Pilleente_964x390.JPG
  • j_grosser_Belt_964x390.JPG
  • j_Dahlhausen_964x390.JPG
  • images_segeln_kids_01_964x390px.jpg
  • Paddeln_Rhein_Koeln.jpg

In der vergangenen Saison sind unsere Boote hart heran genommen worden. Insbesondere die Zweier Falke und Hummer hatten einiges abbekommen und sind undicht geworden.

Beide haben wir repariert. Der Falke hat jetzt ein malerisch blau-weiß geschecktes Unterschiff.

Dank großzügiger Spenden konnten wir auch zwei weitere Boote zur allgemeinen Verwendung beschaffen:  Der rote Prijon Excursion ist ein robuster und voluminöser PE Zweier, der sich mit seinen Staufächern besonders für längere Touren eignet. Der gelbe Prijon Capri Einer ist sehr spurtreu und bietet sich an, wenn man Kajakneulinge nicht gleich mit einem drehfreudigen Boot frustrieren möchte. Trotz seiner Kürze läuft er flott und ist für nicht allzu gewichtige Kanuten oder Kanutinnen ausgelegt.

Andreas Struk, Jörn Thebille